Magnetfeldtherapie

Behandlung durch die Magnetfeldtherapie

Die Behandlung von Beschwerden mit Magneten gibt es schon seit der Antike. Aber auch noch heute werden Magnete in der Naturheilkunde mit Erfolg eingesetzt. Die Magnetfeldtherapie findet sowohl zur Prävention als auch zur aktiven Behandlung vieler Krankheitsbilder ihr Einsatzgebiet.
 
Jede Zelle des Körpers besitzt durch ihre Mambran und die Stoffwechselvorgänge ein eigenes Magnetfeld. In vielen Krankheitsfällen reduzieren sich die Stoffwechselvorgänge des Körpers und entsprechend bauen sich auch die Magnetfelder der kranken Zellen ab.
Im Bereich der Naturheilkunde wird die Magnetfeldtherapie eingesetzt um die Magnetfelder der kranken Zellen zu stärken und so die Stoffwechselvorgänge zwischen den Zellen zu verbessern. Durch die Verbesserung der Stoffwechselfunktionen soll der Heilungsprozess beschleunigt und somit auch die Genesung gefördert werden. Je nach Frequenz und Polarität lässt sich durch die Magnetfeld aber auch ein gegenteiliger Effekt erzielen und so Stoffwechselvorgänge verlangsamen. Welche Stimulation geeignet ist, hängt von den Beschwerden und vom Krankheitsbild ab.
 
 

Einsatzgebiete der Magnetfeldtherapie

Die Stoffwechselanregende Süd-Polarität wirkt stärkend, aufbauend, durchblutungsfördernd und vasodilativ. In der Naturheilkunde kommt sie zum Einsatz für die Regeneration und bei Verletzungen. Neben der Beschleunigung der Wund- und Knochenheilung wirkt sich die Magnetfeldtherapie mit Süd-Polarität auch positiv bei Verdauungsstörungen, Gasteroenteritis, Asthma Bronchiale und bei Taubheitsgefühlen aus.
 
Nord-Polarität wirkt durch die Stoffwechselreduktion vasokontriktiv, blutdrucksenkend, sedierend, normalisierend und hemmt das Bakterien-Wachstum. Einsatzgebiete sind typischerweise Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen, Arthritis, Ekzeme, Glaukom, Gewebeübersäuerung und Unruhezustände.
 
 

Kontraindikatoren

Eine Magnetfeldtherapie ist für Patienten mit Herzschrittmachern, Insulinpumpen, Defibrillatoren, Medikamentenpflastern, transplantierten Organen und für Schwangere aus Sicherheitsgründen nicht geeignet.

Psychologische Beratung Telefonnummer
Rufen Sie mich an unter:
04101 5386189
oder
0176 74726543